Archive for the ‘Software’ Category

Das Google Notizbuch ist ein tolles Tool an das ich mich sehr gewöhnt habe. Umso trauriger stimmt es mich, dass Google es nicht weiterentwickeln will – man will wohl solche Funktionalitäten im zukünftigen Google Waves nutzen. Bis dahin steht man als Nutzer ein bisschen auf der Strasse. Als reiner Webdienst lässt sich das Notizbuch nach […]


ARD, ZDF, arte und 3sat bieten ja einen großen Teil ihres gesendeten Materials auf ihren Websites als Stream an. Eigentlich ein tolle Sache. Nicht so toll ist, dass diese Streams nur für maximal 7 Tage nach der Ausstrahlung auf der Website bereitgestellt werden. Ist wohl irgendeinem „klugem Kopf“ aus der Abteilung Copyright geschuldet. Aber es […]


Codeweavers gibt einen Tag lang das Programm CrossOver kostenfrei heraus. CrossOver basiert auf Wine und ermöglicht die Benutzung von Windows-Applikationen unter Linux oder Mac OSX . Also, greift zu, so lange es geht!


Piraterie

14Okt08

(Via xkcd.com)


Im Zuge meiner ‚langsamen‘ Migration in Richtung Linux im Privatbereich habe ich erste Schritte getan und mal versucht, eines meiner Spiele – das geliebte/gehasste World of Warcraft – unter Ubuntu Gutsy zum Laufen zu bringen. Da ich gerade etwas zu viel Geld in der Tasche habe und die Screenshots auf der Webseite vielversprechend aussahen habe […]


Dass der Firefox-Browser die Möglichkeit besitzt, durch Erweiterungen die allgemeine Funktionalität zu erweitern ist ja hinlänglich bekannt. Es gibt wohl auch so gut wie kein Blog im weltweiten Netz, das nicht schon eine Liste der tollsten, besten, schönsten Erweiterungen für diesen tollen Browser veröffentlicht hat und da ich mit dieser wohl bald stolzen Tradition nicht […]


Auf der Suche nach einem Tool, dass mir hilft, eine MSI-Datei ohne Installation zu extrahieren, bin ich beim Durchforsten des Windows Installer SDK auf folgende Möglichkeit gestossen. Wir öffnen eine Kommandozeile – also klicken auf „Start“ >> „Ausführen…“ und tippen cmd und betätigen die ENTER-Taste. Hier verwenden wir folgendes Kommando: msiexec /a [Pfad zur MSI-Datei] […]